Erleichtert

Stille

Brüllt mir in die Ohren

Ich schweige laut dagegen an

Vergeblich

 

Leere

Bläht mich zum Zerreissen

Ich warte auf den Knall

Verzweifelt

 

Angst

Frisst von meiner Seele

Ich schau ihr dabei zu

Apathisch

 

Tod

Hält mich an den Händen

Ich lasse mich führen

Erleichtert

Advertisements

14 Gedanken zu “Erleichtert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s