Bild

Hagebutten

1381520_242670859219028_662220533_n

  Hagebutten

 

Das letze Blatt ist schon gefallen,

sank leblos auf das schwere Feld,

über dem die Nebel wallen.

Still und trübe ist die Welt.

 

Doch aus dem Dunst ragt naseweis,

leuchtend rot und schwer behangen,

ein bedornter Rosenreis,

an dem Hagebutten prangen.

 

So rot, so rund, so voller Leben,

noch schläft es, harret Schnee und Eis.

Doch wenn sich Frühlingsgeister heben,

erblüht ein neuer Rosenreis.

©m.p.

Advertisements

2 Gedanken zu “Hagebutten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s