Bye Bye Mary Lou

Wer kennt ihn nicht, den alten Schlager ‚Hello Mary Lou‘, kitschig bis an die Schmerzgrenze sowohl mit deutschem Text als auch im englischen Original. Unsere Chorleitung, 2 Frauen, die ich sowohl fachlich als auch privat sehr schätze, befanden eines Tages, das Lied sei es wert, mal wieder gesungen zu werden. Mein Einwand, der Text sei aber wirklich sehr, sehr kitschig, ob man nicht mal einen neuen schreiben könne, wurde leichtfertigerweise mit der Aufforderung, genau dieses doch einfach mal zu machen, beantwortet. Die beiden Damen ahnten wohl nicht, dass ich sie beim Worte nehmen würde. Zwei Wochen später schickte ich ihnen das Produkt meiner Bemühungen als Email zu. Das war vor ca. 8 Jahren. Bis heute habe ich nicht erfahren, ob es ihnen gefallen hat, mit anderen Worten: es hat ihnen wohl nicht gefallen. Macht aber nichts – vielleicht gefällt es ja euch 😀 Für euch, sogar mit Akkorden……

Bye bye, Mary Lou

Refrain

                                                     C                                    F   

Bye bye, Mary Lou – blöde Kuh

                                                 C                                                     G   G7

Hau ab und mach die Tür hinter dir zu!

                                               C                                 Am

Bye bye, Mary Lou – ich und du!

                                       C                                    G                            C

Da läuft nichts mehr, darum: lass mich in Ruh!

 

1. Strophe

                          C                                                          F

Wenn du jetzt gehst, wird alles gut, ich schöpfe wieder neuen Mut.

                                           C                                                            G   G7

Verschwinde wie der Schnee im Monat Mai!

                     C                                                                F

Geh dorthin, wo der Pfeffer sprießt und man sich in die Kniee schießt.

                                           C                           G                           C

Egal wohin! Mein Schatz, es ist vorbei.

(Refrain)

 

2. Strophe 

Du sagst, du kannst es nicht versteh’n, doch ich will dich nicht wiederseh’n.

Dein lauer Kuss schmeckt wie ein schales Bier.

Da ist nichts, was mich bei dir hält, was mir noch an dir gefällt.

Es ist vorbei, mein Schatz, drum sag ich dir:

(Refrain)

 

3. Strophe 

Du hälst den Colt mir an die Stirn und zielst damit auf mein Gehirn.

Warum, mein Schatz, regst du dich denn so auf?

Das Leben wird schon weitergeh’n, ich sag Tschüss und Auf Wiederseh’n,

da kommt auch schon die Kugel aus dem Lauf.

Bye Bye, Mary Lou! Nu’ is’ Ruh.

Lalalalalala…

Bye Bye, Mary Lou! Schubidu!

Lalalalalala….

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Bye Bye Mary Lou

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s