Pflanzenportrait: Waldsauerklee

Der Waldsauerklee ist eine so häufige und im Frühjahr in vielen Gegenden so allgegenwärtige Pflanze, daß sein Liebreiz von vielen Menschen kaum wahrgenommen wird. Auch kommen die wenigsten auf die Idee, er könne als zierende Gartenpflanze taugen. Wer es aber gerne zart und zierlich mag und zugleich nach einer Pflanze sucht, die auch tiefsten Schatten auf magerem Grund erträgt, sollte sich die folgenden Bilder betrachten. Sie stellen 3 verschiedene Sorten des Waldsauerklees dar, welche ich bisher im Teutoburger Wald gefunden habe.

                                                weiße, allgegenwärtige Sorte

sehr schön: die violette Äderung

                                                        die seltenere rosafarbene Sorte

das Highlight: tiefrosa mit hellem Auge, erst einmal gefunden

Waldsauerklee breitet sich nur langsam und wenig invasiv aus, gedeiht auch im Schatten unter Sträuchern und ist absolut winterhart. Ich finde ihn bezaubernd.

Advertisements

41 Gedanken zu “Pflanzenportrait: Waldsauerklee

    • Sie blüht jetzt im April. In den anderen Monaten erkennt man sie sehr leicht an den niedrigen kleeblättrigen Pflanzenpolstern, die sehr ausgedehnt sein können. Sie wachsen bevorzugt in schattigen Wäldern, auch in Nadelwäldern mit saurem Boden, oft in Moose eingebettet. Die Blätter schmecken angenehm säuerlich und können in kleinen Mengen verzehrt werden.

      Gefällt mir

    • Hallo Sonja, wie schön, dass dir mein Blog gefällt! Stöbere nach Herzenslust, ich werde den deinigen bei nächster Gelegenheit auf aufsuchen. Ein erster Blick war vielversprechend.
      Herzlichst
      Martin

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s