Poetry Slam

Heute vor einer Woche habe ich wieder im Bunker Ulmenwall in Bielefeld geslamt. Der Bunkerslam findet alle 4 Wochen mittwochs statt.

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Streifen
Madddin kann auswendig

Begonnen habe ich mit Gedichten von der Liebe, nicht etwa mit Liebesgedichten. Die Leute waren meiner Kunst wohlgesonnen, und so kam ich, vom Applaus getragen, in die 2. Runde.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen
Madddin muss ablesen, 4 Seiten in 6 Minuten

Der Text, den ich für die 2. Runde parat hatte, heisst ‚Pollenflug‘, ihr findet ihn bei WordPress. Ich finde ihn ja super, die meisten Leute mochten ihn ebenfalls, und so gelangte ich auf den immerhinten 2. Platz. Ihr fragt euch, warum man teilnimmt? Nun, natürlich für Ruhm und Ehre, zweitens ist der Eintritt frei, drittens erhält man 2 Getränkegutscheine sowie eine Unkostenerstattung von 10 Euro, auch wenn man mit dem Fahrrad gekommen ist. Ja, und viertens: es fühlt sich ganz toll an, wenn man spürt, dass dem Publikum die Gedichte gefallen. Das ist, glaube ich, der wichtigste Grund.

Der Text
Werbeanzeigen

9 Gedanken zu “Poetry Slam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s