Bielefeld flirrt…

…vor Hitze. Da hilft eine gemächliche und wohldosierte Radtour von einem Schattenplatz zum anderen. Gerade lasse ich mich unter einer großen Buche nieder, vor mir liegen der einzige Weinberg Bielefelds, Doktor Oetker und die Anstalt Bethel.

In den Straßen der großen Stadt ist es kaum auszuhalten, und doch finden sich immer wieder schattige Oasen an einem Bachlauf…

…oder unter einem großen Baum.

4 Gedanken zu “Bielefeld flirrt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s