82 Millionen

Stell dir vor, jeder Mensch in diesem Land pflanzte einen kleinen Apfelkern in ein Blumentöpfchen mit etwas Erde. Es dürften natürlich auch mehrere Kerne sein, ein einziger Apfel enthält optimalerweise ja schon 10! In jedem dieser Töpfchen keimten im Frühjahr also ein oder auch ein Dutzend kleiner Bäumchen. Wir würden uns recht viel Mühe geben, immer im rechten Moment gießen, die kranken Pflanzen entfernen und die gesunden in größere Töpfe vereinzelt, so besäßen wir im Herbst 82 Millionen kleiner Apfelbäumchen. Sie wären erst 20 bis 30 cm hoch. Wir könnten sie nun auspflanzen, z. B. in den Garten, an einen Wegrand, in eine Wallhecke, auf eine Waldlichtung oder welche Stelle uns sonst noch in den Sinn käme. Natürlich würde ein großer Teil der Pflanzen die nächsten Jahre nicht überleben. Unachtsame oder ordnungsliebende Menschen, hungrige Rehe, Hitze und Frost würden ihren Tribut fordern. Aber selbst wenn 90 % der Bäumchen zugrunde gingen, blieben über 8 Millionen übrig. 8 Millionen Apfelbäume! Wir sollten gleich morgen damit beginnen.

18 Gedanken zu “82 Millionen

  1. Madddin, ich dachte, Du wolltest mit Deiner Sämlingsaktion die genetische Vielfalt der Äpfel (Obstbäume) wieder maximal erhöhen; aber wenn Eicheln und Bucheckern oder sogar Gurken und Paprika auch ok sind, geht es Dir anscheinend um etwas anderes, das ich noch nicht ganz verstehe; vielleicht kannst Du mir helfen?

    Ansonsten muss ich jetzt nur noch ein paar gute Plätze für meine Apfelbaumsämlinge finden…

    Beste Grüße und viel Erfolg
    J:)

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Jürgen!
      Die meisten Teilnehmer werden doch Apfelsamen nehmen, weil man die am ehesten zur Hand hat, meine ich. Natürlich geht es auch darum, überhaupt aktiv zu werden, und denn nebenbei die genetische Vielfalt der Gurken zunimmt, ist das doch auch schön🙂
      Ich habe übrigens mit der Aussaat von Apfelkernen gute Erfahrungen gemacht. Schön, wenn du mitmachst!

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s