Lebwohl

Das Leben zupft nicht mehr an deinen Saiten, aber deine Musik durchdringt mein Herz. Den Klang deiner Stimme und dein Lachen werde ich so sehr vermissen, aber du würdest sagen: jetzt ist gut. Du warst stark und konntest doch loslassen, sicher voranschreitend, als würden Engel dich führen.

Ein Gedanke zu “Lebwohl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s