Im Schatten

Luft, flirrend, oleandergetränkt, Zikadengesang, sonst Schweigen im Schatten, 
wo ich auf dich warte.

Cistrose, Myrte,
ein Hauch von Jasmin, gemächlichen Schrittes kommst du des Weges,
für dich und bei dir.

Du schreitet vorüber, Gedanken bergend,
ein Wiedehopf ruft
und du lächelst mir zu. Ich winke und kaue Oliven.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s